NHL-info.de
Basiswissen
  Non-Hodgkin-Lymphome
     
  Detailwissen
  Follikuläres
Non-Hodgkin-Lymphom
  Multiples Myelom
  Chronisch-lymphatische
Leukämie
  Immunozytom
  Mantelzell-Lymphom
     
  Infopool
  Biologische Grundlagen
  Behandlung
  Aktiv gegen Krebs
  Einteilung der
Non-Hodgkin-Lymphome
  Medizinische Begriffe
  Studien
  Selbsthilfegruppen
  Tumorlysesyndrom
 
 
Wenn große Mengen Tumorzellen etwa infolge einer besonders effektiven Behandlung rasch zugrunde gehen, fallen massenhaft Abbauprodukte aus dem Zellstoffwechsel an, wie Harnsäure. Diese führen zu Stoffwechselstörungen und manchmal zum Nierenversagen. Gefährdet sind beispielsweise Patienten mit hochmalignen Lymphomen. Zur Behandlung kann unter anderem ein Medikament eingesetzt werden, das beim Abbau der Harnsäure hilft.

 

zurück
Impressum | Kontakt | Sitemap
  supported by ribosepharm
zurück
       
NHL-info.de